1 Comment

  1. stephan kocher says:

    Dass man den sinn der Seife begreife.
    Was ist das eine Seife.
    Öl liebt Öl. Wasser liebt Wasser.
    Öl trennt sich vom Wasser.

    Flüssigkeiten die sich mit Wasser mischen nennt man hydroph. Da sie als Öl “hassen” nennt man sie lipophob.
    Flüssigkeiten, die sich mit Öl mischen heissen lipophil, da sie Wasser “hassen” hydrophob.
    Phobie = Angst, Phil , Anthropophil Menschen-Freund
    Also Wasser ist hydrophil und lipophob. Öl ist lipophil und hydrophob

    Nun kann man Stoffe herstellen die lipophil und hydrophil sind. DAS SIND SEIFEN. sie binden an das AbwaschWasser und binden an dne fettigen Schmutz. So geht der Schmutz mit den Abwaschwasser fort. Arni: Waschen ist ein Ablösen von fett und Schmuz mit Seife unter mechanischer Einwirkung. UND DAS MACHT IHR HIER EINFACH SO?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *